shutterstock_1662483322.jpg

ANGEBOTE COVID-19

Leistungsportfolio zu COVID-19

Laut Anforderung des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes (ASchG) müssen die Gefahren durch eine Pandemie für jeden Betrieb erhoben und entsprechende Maßnahmen abgeleitet werden.

Das AMZ der VAMED hat aus diesem Grund sein Leistungsportfolio in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitspsychologie und Betriebliche Gesundheitsförderung (club lebenszeit®) erweitert, um Sie und Ihre MitarbeiterInnen bestmöglich unterstützen zu können.

Betriebliche Corona-Schutzimpfung

  • Bestellung des Impfstoffes erfolgt durch Ihren Arbeitsmediziner beim Bund, die Lieferung ergeht direkt an eine Apotheke in der Nähe Ihres Unternehmens
  • Unterstützung bei der Bildung einer betrieblichen Impf-Steuergruppe durch Ihren Arbeitsmediziner
  • Online-Information der Mitarbeiter zu den wichtigsten Punkten der Impfung
  • Möglichkeit der Einrichtung einer telefonischen Hotline für Fragen der Mitarbeiter zur Corona-Schutzimpfung
  • Detaillierte Information über den Impfstoff und der einhergehenden Nebenwirkungen
  • Impfung der Mitarbeiter vor Ort in Ihrem Unternehmen
  • Einsatz von mehreren Impfteams möglich
  • Wartebereich nach der Impfung wird von diplomiertem Pflegepersonal betreut
  • Gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation mittels E-Impfpass

COVID-19-Antigen-Schnelltestung

  • Sofortiges Testergebnis – innerhalb von maximal 15 Minuten
  • Hochsensitive Testkassetten und medizinisch durchgeführter tiefer Nasen- und/oder Rachenabstrich für sichere Ergebnisse
  • Der Abstrich und die Auswertung erfolgen ausschließlich von erfahrenem diplomiertem Pflegepersonal in Ihrem Unternehmen
  • Keine Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter
  • Mitarbeiter werden unter Anwendung der von den Fachgesellschaften empfohlenen Schutzausrüstung und –maßnahmen vor Ort getestet

PCR-Screening & Antikörper-Test

PCR-Test

  • Abstrich durch Ihren Arbeitsmediziner  oder diplomiertes Pflegepersonal
  • Transport des Abstrichs zum eigenen VAMED-Testgerät oder einem Partnerlabor
  • Auswertung im hauseigenen Labor der Therme Wien Med, oder in Ihrer Umgebung bei einem VAMED-Partnerlabor österreichweit 
  • Übermittlung der Testergebnisse an Ihren Arbeitsmediziner

Antikörper Test

  • Blutabnahme durch Ihren Arbeitsmediziner oder diplomiertes Pflegepersonal
  • Transport der Blutproben ins Labor
  • Auswertung der Ergebnisse und Übermittlung an Ihren Arbeitsmediziner
  • Übermittlung des Antikörperstatus an die einzelnen Mitarbeiter

VORTEILE der Abwicklung der Tests über VAMED

  • Abteilungsweise Testung (Cluster) und Hilfe bei der Nachverfolgung und Clusterbildung bei einem positiven PCR-Testergebnis
  • Testergebnisse in längstens 48h
  • Die Blutabnahme bzw. der Abstrich wird vom Arzt des Vertrauens direkt im Unternehmen vorgenommen
  • Mitarbeiter werden unter Anwendung der von den Fachgesellschaften empfohlenen Schutzausrüstung und – Maßnahmen vor Ort getestet
  • Dadurch keine Fehlzeiten der Mitarbeiter, weil die Testung vor Ort im Betrieb stattfindet
  • Befundbesprechung und nachfolgende Begleitung und Beratung durch Ihren Arbeitsmediziner im Unternehmen
  • Optimale Preisgestaltung durch unser eigenes VAMED-Testgerät bzw. Partnerlabors